JUMP TO:                                

Snoop Dogg wegen Drogenbesitzes in Texas festgenommen

Snoop Dogg droht eine Gefängnisstrafe nachdem er am Wochenende in Texas wegen Marihuana Besitz festgenommen wurde. Beim Grenzübergang Sierra Blanca wurde sein Tourbus von einem Drogenhund durchsucht. Snoop Dogg übergab den Beamten “freiwillig” 3 Flaschen mit verschreibungspflichtigen Marihuana Zigaretten. Daraufhin wurde er vorläufig von den Beamten vor Ort festgenommen. Allerdings kurze Zeit später wieder entlassen. Am 20. Januar hat der die Chance sich vor Gericht zu äußern.

Im Falle einer Verurteilung, drohen Snoop Dogg bis zu 180 Tage im Gefängnis. Der Rapper hat ein Rezept für Cannabis in Kalifornien, aber es gibt eine Null-Toleranz-Politik für das Medikament in Texas.

In der Zwischenzeit: Snoop Dogg ist auch von einem libanesischen Konzert-Promoter wegen angeblichem Kiffen im Nahen Osten im Jahr 2009 verklagt.

comments

2 Responses to “Snoop Dogg wegen Drogenbesitzes in Texas festgenommen”

  1. 國一數學 on November 10th, 2013

    Hi,I log on to your blogs named “Snoop Dogg wegen Drogenbesitzes in Texas festgenommen | Sound-tipp.de || Alles was du an Musik brauchst” like every week. Your humoristic style is awesome, keep doing what you`re doing! And you can check my website about 國一數學.

  2. www.krogerfeedback.Com on Dezember 21st, 2015

    Thank you for any other informative blog. Where else could I am getting that type of info written in such an ideal way?
    I have a challenge that I’m simply now working on,
    and I have been at the glance out for such information.

Leave a Reply





× 7 = 7