JUMP TO:                                

Ska P – Das beste was Ska zu bieten hat

Ska P sagt euch nix? Dann aufgepasst! Denn diese spanische Band muss man einfach kennen.
Ska P macht wie der Name schon sagt Ska-Punk. Die Texte der Band gehen gegen Gewalt, Kapitalismus
gegen die Soziale Kälte. Aber vor allem macht der Beat einfach Spass!!

Ska P wurde 1994 gegründet und wie bei den meisten Bands wurde erstmal hobbymäßig auf den Klämpfen gespielt.
1997 war Ska P in Spanien schon so bekannt, dass sie auf den großen Festivals gespielt haben.
Danach gab es kein Halten mehr. Sie spielten auf vielen großen Festivals, gaben Konzerte in Frankreich,
Russland, Deutschland etc.

2005 gab die Band bekannt, dass sie eine Pause auf unbestimmte Zeit braucht.
Zum Glück hatte aber auch diese Pause 2007 ein Ende. Es gab die ersten Lebenszeichen der Band.
Auf Ihrer Internetseite gaben sie an, sich u.U. mal wieder alle zusammen in ein Studio zu setzen.
2008 gab es dann das neue Album „Lágrimas y Gozos“ (zu deutsch: „Tränen und Freuden“) und Ska P knüpfte sofort an alte Erfolge an, als wären sie nie weg
gewesen.

Spielten wieder in ganz Europa und erfreuten das Publikum mit wunderbarem Ska bei dem jeder
Hintern einfach bewegt werden MUSS!

Hier was zu reinhören. Viel Spass!

Build your own custom video playlist at embedr.com

comments

Leave a Reply





8 + 4 =