JUMP TO:                                

DAVID GUETTA IN HOLLYWOOD GEEHRT!

David Guetta, der weltweite Superstar und derzeit erfolgreichste DJ und Produzent, konnte am Wochenende als erster Musikkünstler und DJ seine Handabdrücke im legendären Grauman’s Chinese Theatre in Hollywood verewigen. Um den aus Frankreich stammenden Guetta als »best selling DJ« aller Zeiten zu würdigen, wurde er ausgewählt, den Anfang zu der neuen Handabdruckserie “Handprints Homage“ (mit Abdrücken ausschließlich von Musikern) zu machen.

Die Zeremonie fand am 3. Dezember im neu eröffneten Grauman’s Ballroom statt. Im Anschluss präsentierte Guetta ein triumphales DJ-Set.

Am selben Wochenende wurde David Guetta außerdem für zwei Grammy Awards nominiert: «Best Dance/Electronica Album“ für sein gefeiertes fünftes Studioalbum Nothing But The Beat und «Best Dance Recording“ für seinen Electrotrack «Sunshine“, den er mit dem schwedischen DJ Avicii produziert hat.

Mittlerweile wurde der sympathische Franzose bereits acht Mal für einen Grammy nominiert und gewann den Award für «Best Remixed Recording“ zweimal in Folge (2010 & 2011).
Momentan surft David Guetta auf der Erfolgswelle seiner aktuellen Single «Without You“ (feat. Usher), die zwei Wochen lang auf Platz 1 der U.S. Airplay Charts war — derzeit befindet sich «Without You“ auf Platz 6 der Billboard Hot 100 und hat Platinstatus erreicht. Damit ist dies nach dem Sommerhit »Where Them Girls At« bereits die zweite Single von Nothing But The Beat, die die Millionenmarke geknackt hat. Das Album Nothing But The Beat erschien am 29. August und stieg in zwölf Ländern in die Top 5 der Charts ein und verkaufte weltweit über 1,5 Millionen Exemplare.

comments

Leave a Reply





+ 7 = 15