JUMP TO:                                

David Guetta gewinnt seinen ersten ECHO!

Der erfolgreichste DJ der Welt hat endlich auch den wichtigsten deutschen Musikpreis gewonnen: Für sein Dreifach-Gold-Album „Nothing But The Beat“ bekam ein sehr gut gelaunter David Guetta in der neu geschaffenen Kategorie „Club/Dance“ am Donnerstagabend in Berlin den ECHO von Musikerkollegen Sean Paul überreicht. Der Franzose bedankte sich sowohl bei den Organisatoren der Show, seinen treuen Fans in Deutschland und auch bei seiner hiesigen Plattenfirma: “EMI Germany, you rock”!

Der zweifache Grammy Gewinner fühlt sich in Deutschland sichtlich wohl und wird zur grossen Freude seiner deutschen Fans für drei Konzerte in unsere Gefilde zurückzukehren:

am 17.5. in Ulm (Friedrichsau), am 19.5. in Hamburg (O2 World) und am 8. Juli in Berlin (Wuhlheide) wird mit Sicherheit getanzt bis zum Morgengrauen.

Fakten-Check David Guetta: über 5 Millionen verkaufte Alben; über 20 Millionen verkaufte Singles; über 30 Millionen Facebook Friends, Best International DJ (DJ Awards, 2006); World’s Best Selling DJ (World Music Awards, 2007); Best House DJ (DJ Awards, 2008); Best DJ 2011 (DJ Mag); Grammy für Best Remixed Recording (Kelly Rowland, “When Love Takes Over”, 2010) und 2011 für Madonnas “Revolver”; DJ/Best Producer (World Music Awards, 2010); NRJ Award 2010 in Frankreich für „One Love”; jeweils 4 Nr. 1-Singles in England und USA; MTV Awards/Brit Awards/Grammy-Nominierung 2011 für ,,Nothing But The Beat”, ECHO für “Nothing But The Beat”

David Guetta – Paris

Quelle: EMI Music Germany GmbH & Co. KG

comments

Comments are closed.