JUMP TO:                                

da da da dada da da ähähäh

Diese etwas kuriose Überschrift soll eine Melodie darstellen, zu der wahrscheinlich schon jeder Indie Fan getanzt hat. Denn wer bei Vampire Weekend – “A Punk” still stehen bleibt, sollte dringend von einem Arzt seine Vitalwerte überprüfen lassen. Aber Vampire Weekend können mehr als nur ein ähäh und alles hüpft. Die “erst” 2006 in New York gegründente Band besteht aus 4 Freunden, die sich während des Studiums kennen gelernt haben. Das Album “Vampire Weekend” besteht aus 11 Songs voller Energie, die direkt vom ersten Song “Mansard Roof” an, auf jeden Hörer überspringt. Das Album sollte auf keiner Party fehlen. Es gibt nur wenige Platten, zu denen man so schön die Nacht durchtanzen kann, ohne dass die Musik langweilig oder eintönig wird.
Read more