JUMP TO:                                

Kid Kopphausen das Debütalbum

Das neue Album klingt vom ersten Song an schon deutlich tanzbarer, als man es von Gisbert zu Knyphausen gewohnt ist. Der Einfluss von Nils Koppurch scheint Gisbert, der sonst deutlich melancholischer auftritt, sehr gut zu tun. Ein deutlich stärkerer Beat, der sich durch das ganze Album zieht, macht das Album locker und nicht so schwer zu hören, wie das was man bis jetzt so kennt. Aber für alle, die es dann doch ruhiger mögen, gibt es auch ruhige Stücke wie “Wenn ich dich gefunden hab”. Tiefsinn gemischt mit tanzbaren Melodien. Dieses Album ist ein Muss für jeden Fan von guter deutscher Musik.
Read more

Gisbert zu Knyphausen und Nils Koppruch mit neuer Band

Gisbert zu Knyphausen gab heute auf seiner Facebook Seite folgendes zu Protokoll:

Gisbert zu Knyphausen und Nils Koppruch gründen eine Band, die Band heißt Kid Kopphausen und ihr erstes Album „I“. Ansonsten alles rätselhaft, aber danke der Nachfrage.

Die “Kid Kopphausen” Premierenkonzerte sehen so aus:
Read more

2 Konzerte im März mit Gisbert zu Knyphausen

Das Gisbert im Januar und Februar viel unterwegs ist, ist ja schon bekannt. Aber jetzt gibt es auch 2 Termine für den März. Also ran an die Karten!

12.03.2012 Bochum
22.03.2012 Heidelberg

Tickets wie immer hier:
0_0_220x59 Logo im gelben Rahmen 2

2012 startet mit neuer Gisbert Tour

Bevor Gisbert zu Knyphausen sich in der 2. Hälfte 2012 für ein Projekt mit Nils Koppruch zurückzieht, will er es noch mal ordentlich krachen lassen. Hierfür startet Anfang 2012 eine große Tour, in der die beiden letzten Alben noch mal richtig gefeiert werden sollen. Also nichts wie hin. Lieber Gisbert, wir werden deine Konzerte weiterhin aufmerksam verfolgen und hoffen auf ein so gutes Konzert wie in Bonn beim WDR Rockpalast damals, da Haldern ja leider nicht deine stärkste Leistung war.

Hier das komplette Video vom WDR Rockpalast.

Termine:
9. Februar 2012 Würzburg Posthalle
8. Februar 2012 München Ampere
Read more

Gisbert zu Knyphausen meldet sich in pink

Gisbert mit einer Gitarre auf dem Stuhl in Grauzeichnungen, so sah ziemlich lange die Webseite von Gisbert zu Knyphausen aus. Eine Seite voller Nichts. Aber jetzt meldet sich der Singer Songwriter mit seinem neuem Internetauftritt zurück. Die Seite ist in einem “schicken?” pink gehalten. Auch wenn das Layout einen jetzt nicht wirklich vom Hocker haut, ist die Seite voller guter Informationen über Gisbert zu Knyphausen. Ausserdem bietet die neue Seite www.gisbertzuknyphausen.de zahlreiche News, Fotos und Videos. Unter anderem finden wir hier ein Video des kompletten Live Konzert “Rockpalast Crossroads Festival 2010″ in Read more

Gisbert Zu Knyphausen – “Melancholie du kriegst mich nie klein”

Oder vielleicht doch? Denn kein Künstler versteht es so gut wie Gisbert zu Knyphausen melancholische Texte mit sanften Klängen zu vereinen. Bei einem Konzert von Gisbert gibt es keinen, der sich den verschiedenen Stimmungen seiner Musik entziehen kann. Auch wenn die Themen Liebe, Hass, Wut, Entäuschung ein sehr großer Bestandteil vieler Lieder sind, gibt es nur Wenige, die es schaffen die Emotionen durch Ihre Songs so zu transportieren wie er.

Nach seinem ersten Album “Gisbert zu Knyphausen” und dem damit steigenden Erfolg, wuchs auch der Erwartungsdruck Read more